Presse

Sicherheit am Arbeitsplatz: Mehr Wissen als andere (VTH 829)

Die Sicherheit am Arbeitsplatz steht bei der Industrie an vorderster Stelle. An allem darf man notfalls sparen, nicht aber an der Persönlichen Schutzausrüstung und der dazugehörigen Schulung von Mitarbeitern. Denn Personalausfall kostet entscheidend Geld und Zeit. Und genau deshalb haben die PSA-Spezialisten, zusammengeschlossen unter dem Dach des VTH Verband Technischer Handel e.V. zur Fachgruppe „PSA Persönliche Schutzausrüstungen“, heute mehr denn je Konjunktur in Sachen Sicherheit.



Azubi-Börse auf www.tectop-vth.de - Technik-Handel ist angesagt (VTH 1687ta)

Die Wahl des richtigen Berufs ist schwer genug. Es geht immerhin um die Zukunft junger Leute, und die ist bei Schulabgängern noch ganz schön lang. Gut, wenn den Auszubildenden von Morgen dann wenigstens die Lehrstellensuche leicht gemacht wird. So wie mit der „Azubi-Börse“ auf www.tectop-vth.de. Mit ihr hat die Branche Technischer Handel das Portal in eine attraktive berufliche Zukunft weit geöffnet.



VTH-Expertengespräch „PSA – Konzepte für Sicherheit mit System“ (VTH 1669tb)

VTH-Expertengespräch: PSA – Konzepte für Sicherheit mit System

  • Können wir uns in einer komplexen Arbeitswelt isolierte PSA-Lösungen noch leisten? Oder brauchen wir nicht durchgängig den ganzheitlichen Ansatz?
  • Wer trägt eigentlich wann und wofür Verantwortung – der Anwender, sein Chef, der Fachberater des Technischen Handels oder die Industrie? Und wer kann haftbar gemacht werden?
  • Hat PSA die nötige Wertigkeit in den Unternehmen? Oder geht nichts ohne Verordnungen von oben?
  • Können sich umfassende Konzepte gegen den Billigwettbewerb durchsetzen?
  • Brauchen wir eine Revitalisierung des Arbeitsschutzes?
  •  
Diesen und anderen Fragen gingen auf Einladung des VTH Verband Technischer Handel e.V. (Düsseldorf) Vertreter von Industrie, Berufsgenossenschaften, Fachverbänden, Anwendungspraktikern, Instituten und Technischem Handel nach. Sie trafen sich in Wiesbaden zum Expertengespräch über das Thema „PSA – Konzepte für Sicherheit im System“.



VTH-Expertenrunde „PSA-Dokumentation – sinnlose Papierflut“ (VTH 1683tb)

VTH Expertenrunde: PSA-Dokumentation – sinnlose Papierflut
 

  • Muss sich der Technische Handel jeden Beipackzettel quittieren lassen?
  • Müssen die Anwender Kurse in Juristendeutsch besuchen?
  • Wer hat im Fall eines Falles den Schwarzen Peter und haftet für Unfälle?



VTH-Expertenrunde „Beschaffungskooperationen – schwierige Partnerschaft“ (VTH 1668tb)

VTH-Expertenrunde: Beschaffungskooperationen – schwierige Partnerschaft

Wenn sich die Großindustrie zu Beschaffungskooperationen zusammenschließt …

  • ist das ein Fall für die Kartellbehörde?
  • gibt es dann nur noch Preis- statt Leistungswettbewerb?
  • dominiert das Controlling den klassischen Einkauf?
  • ist differenzierte Leistung überhaupt noch möglich? 



VTH-Expertenrunde „Instandhaltung - Fokus Zukunft“ (VTH 1667tb)

VTH-Expertenrunde: Instandhaltung – Fokus Zukunft

  • Megatrend Wertschöpfungsfaktor Instandhaltung – wohin geht die Reise?
  • Megatrend Demographiewandel – wer macht morgen die Instandhaltung?
  • Megatrend Automatisierung – wer steuert und interpretiert morgen die immer komplexeren Anlagen?
  • Megatrend Datenvernetzung – wer hat Angst vorm Datenklau?
  • Megatrend Innovation – wie bildet der Technische Handel den Wissenstransfer zwischen Technik und Einkauf ab?
  • Megatrend Technologieschere – haben wir morgen in Produktion und Versorgung die Zweiklassengesellschaft?



Dräger Safety ist Lieferant des Jahres 2012 (VTH 1700ta)

Händlerkonzept erfolgreich

Die Auszeichnung „Lieferant des Jahres 2012“ geht nach Lübeck. Für den Bereich „Arbeitsschutz“ wurde die Dräger AG Safety AG & Co KGaA für die beispielhafte und kooperative Umsetzung ihres neuen Händlerkonzepts vom VTH VERBAND TECHNISCHER HANDEL e.V. ausgezeichnet. Verliehen wurde der Preis an das norddeutsche Unternehmen im Rahmen der VTH-Bundestagung in Miesbach.



Auszeichnung für VTH-Mitglied (VTH 1697ta)

Technischer Händler ist DB-Lieferant des Jahres 2012
 

Die MROSE GmbH, Forst (Lausitz), wurde mit dem Lieferantenprädikat 2012 der Deutschen Bahn in der Kategorie Fahrzeugteile ausgezeichnet. Überzeugt hatte der Technische Händler mit einem innovativen Leichtbausystem, das im Rahmen des Re-Designs der ICE-II-Flotte als Bodenplatten und Trennwandsystem zum Einsatz kommt, sowie mit seiner hohen Qualität der Auftragsausführung. Damit behauptet sich ein Technischer Händler einmal mehr als innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen.



VTH-Fachgruppe „Persönliche Schutzausrüstungen“ (PSA) (VTH 1688tb)

Klarer Durchblick
Wenn sich die Spezialisten unter den Fachleuten, nämlich die Mitglieder der VTH-Fachgruppe „Persönliche Schutzausrüstungen“ (PSA), zu ihren Fachtagungen treffen, steht immer ein im Markt gerade besonders aktuelles Thema im Fokus. Diesmal stand der „geschärfte Blick“ durch und auf die PSA-Brille auf der Tagesordnung. Deshalb war es auch kein Zufall, dass der Tagungsort diesmal die Akademie der UVEX ARBEITSSCHUTZ GmbH in Fürth war.

 



Werkstattposter der VTH-Fachgruppe SAT (VTH 1643ta)

Poster an die Wand!

 

In der VTH-Fachgruppe „Schlauch- und Armaturentechnik“ haben sich die führenden Hersteller von Schlauchleitungen zusammengeschlossen, also Technische Händler, die die beiden Komponenten Schlauch und Armatur zu einer Systemlösung nach den Erfordernissen des Kunden verbinden, mit allen damit verbundenen Pflichten, was Fachberatung, Auswahl und Prüfungen angeht. Einen Teil ihres Beratungs-Know-hows hat die Fachgruppe in dem jetzt veröffentlichten Werkstattposter zusammengefasst. Es enthält das Grundlagenwissen aus der Betriebssicherheitsverordnung (Arbeitsmittel), gibt Hinweise zur Prüfung und Konfektionierung von Schlauchleitungen sowie zum Konformitätsbewertungsverfahren, zeigt die Kriterien eines qualifizierten Fachbetriebes auf, nennt die wichtigsten Normen und Richtlinien und erklärt die wichtigsten Fachbegriffe aus der Schlauch- und Armaturentechnik.

Ein Poster, das in keiner Werkstatt, keinem Büro und keiner Verladestelle fehlen sollte, wo Schlauchleitungen im professionellen Einsatz stehen. Das Werkstattposter ist kostenlos bei jedem Technischen Händler der VTH Fachgruppe SAT zu beziehen, außerdem bei der Geschäftsstelle des VTH Verband Technischer Handel e.V. in Düsseldorf unter nadine[.]lorenz[@]vth-verband[.]de oder direkt bei www.sicher-abdichten.de.